Feuerwehrmedizinischer Dienst

Die medizinische und hygienische Betreuung von Feuerwehrmitgliedern sowie zur Menschenrettung und Betreuung von verunglückten Personen unter außergewöhnlichen Bedingungen ist der Feuerwehrmedizinische Dienst (FMD) zuständig, sowie die Schulung der Feuerwehrmitglieder über Erste Hilfe, Unfallverhütung und Gefahren an der Einsatzstelle, Organisation der Ausbildung in Erster Hilfe und feuerwehrspezifischer Untersuchungen (z.B. Atemschutz-Tauglichkeit)