Notruf

122   Feuerwehr                                                      130   Wasserrettung
133   Polizei                                                               140   Alpinnotruf, Bergrettung
144   Rettung                                                             141   Ärztefunkdienst
112   Euronotruf                                                   15 50   Apothekendienst
128   Gasnotruf                                  (01) 406 43 43   Vergiftungszentrale

Notruf – die 5 „W“

Die Meldung ist entscheidend. Aufgrund Ihren wichtigen Angaben werden die Einsatzkräfte (Feuerwehr, Rettungsdienste, Polizei) zum Einsatzort entsendet.

Diese Angaben sind dabei besonders wichtig:

Wer meldet den Einsatz?
Name und Telefonnummer des Anrufers
Wo ist es passiert?
Angabe der Örtlichkeit (Ort, Straße, Hausnummer, Stockwerk, Hinterhof, Firmengelände)
Was ist passiert?
Kurze Beschreibung (Unfall, Erkrankung, Vergiftung, Feuer)
Wie viele Personen/Tiere sind verletzt?
Damit rechtzeitig entsprechend viele Einsatzkräfte entsendet werden können.
Warten auf Rückfragen!
Wurden alle Angaben gemacht? Eventuell haben Sie in der Aufregung etwas vergessen oder wir nicht richtig verstanden.

Jeder Mensch ist zur Hilfeleistung verpflichtet!
Jeder, der reden und telefonieren kann, kann helfen!